Tuina-Anmo

Was ist Tuina-Anmo?

Tuina-Anmo ist eine der fünf großen Therapiemethoden der Traditionelle Chinesischen Medizin, neben der Akupunktur, der Moxibustion, der Kräuterkunde und des Qi Gong.

Dabei handelt es sich um eine manuelle Therapie, die auf der Körperoberfläche sowohl flächig als auch punktuell ausgeführt wird.

Das Wort "Tuina-Anmo" entspringt den vier Gundmassagetechniken, nämlich Tui (Schieben), Na (Greifen, Kneten), An (Drücken, Pressen) und Mo (Streichen).

Die effektiven Handthechniken fördern die gleichmäßige Zirkulation von Lebensenergie (ch.Qi, jp.Ki) und Blut und lindern den Schmerz, der durch die Stauung von Qi-Fluss oder Qi-Mangel entstanden ist. Dadurch können sich die Muskeln und Sehnen wieder entspannen, die Energieleitbahnen erwärmen sich, werden ebenfalls durchlässig und die innere Kälte wird zerstreut. Durch die Aktivierung von Qi und Blut werden die Funktionen der Innenorgane neu reguliert. 

Auf einen Blick

Bildergalerie:

Ursprung:

Tuina Anmo [tuina anmo] (chin.)
Selbstständige chinesische Massageform

Andere Schreibweisen:
Tui na an mo, Tuina An Mo

Gut zu wissen:

Tuina-Anmo wirkt als umfassende und ganzheitliche Behandlungsmethode sowohl physisch als auch psychisch.

Mitbringen:

Bequeme Bekleidung aus Naturfaser.

Behandlungsdauer:

Eine Behandlung dauert 60 Minuten und beinhaltet Vor- und Nachgespräch.

Preise:

Eine Einzelbehandlung kostet 65 Euro.
Eine 5-er Karte erhalten Sie für 295 Euro.
Sie können auch Ihre Freunde und Lieben mit einem Gutschein erfreuen!

Termine:

Vereinbaren Sie Ihren Termin per E-Mail oder telefonisch unter 0621 / 4187019.

Yuko Fujimoto-Held

Tuina- & Shiatsu-Praktikerin
Taiji & Qigong Lehrerin

TCM Praxis für Tuina & Shiatsu

Karl-Ladenburg-Straße 6a
68163 Mannheim-Neuostheim
Telefon 0621 / 4187019
Mobil 0173 / 6812078
fujimoto@yuko-genki.de
www.yuko-genki.de