Shiatsu

Was ist Shiatsu?

Shiatsu ist eine japanische manuelle Behandlungsmethode, die fest in der Traditionellen Chinesischen Medizin, Heilkunde und Philosophie verwurzelt ist. 

Bei Shiatsu erfolgt die Berührung durch sanften, jedoch tief wirkenden Druck, der über Handballen, Finger, Ellenbogen und Knie die Energieleitbahnen erreichen kann. Shiatsu bringt die Lebensenergie (jp. Ki) in Gang und fördert damit die körperliche und seelische Ausgeglichenheit. 

Shiatsu berührt und bewegt den ganzen Menschen und regt an, selbst-bewusst und selbst-verantwortlich zu leben.

Da der Schwerpunkt dieser Körperbehandlung sowohl in der Stärkung und Stabilisierung der Selbstheilungskräfte als auch in der Aktivierung des Stoffwechsels liegt, wirkt Shiatsu vorbeugend gegen Erkrankungen. Insbesondere bei chronischen Krankheiten ist die Shiatsu-Behandlung eine wirkungsvolle und wohltuende Unterstützung der anderen Therapien. 

 

 

Auf einen Blick

Bildergalerie:

Ursprung:

Shiatsu  [ʃiatsu] (jap.)
Druckmassage

Gut zu wissen:

Shiatsu wird in der Regel nach japanischer Tradition auf einer Matte, die auf dem Boden liegt, praktiziert.

Mitbringen:

Bequeme Bekleidung aus Naturfaser.

Behandlungsdauer:

Eine Behandlung dauert 60 Minuten und beinhaltet vor- Und Nachgespräch.

Preise:

Eine Einzelbehandlung kostet 65 Euro.
Eine 5-er Karte erhalten Sie für 295 Euro.
Sie können auch Ihre Freunde und Lieben mit einem Gutschein erfreuen!

Termine:

Vereinbaren Sie Ihren Termin per E-Mail oder telefonisch unter 0621 / 4187019.

Yuko Fujimoto-Held

Tuina- & Shiatsu-Praktikerin
Taiji & Qigong Lehrerin

TCM Praxis für Tuina & Shiatsu

Karl-Ladenburg-Straße 6a
68163 Mannheim-Neuostheim
Telefon 0621 / 4187019
Mobil 0173 / 6812078
fujimoto@yuko-genki.de
www.yuko-genki.de